Weihnachtsbäckerei – Heute: Weihnachtswaffeln

Ich habe versprochen, dass ich Euch mit weiteren wunderbaren Weihnachtsrezepten versorgen werde. Deshalb geht es heute weiter 😉christmas-time-68121_1920

Am letzten November-Wochenende waren wir auf unserem örtlichen Weihnachtsmarkt. Und wie das typisch hessische Weihnachtswetter es so will, hat es geregnet wie aus Eimern. Normalerweise gehört auf diesem Markt für uns die obligatorische Waffel dazu. Da wir innerhalb kürzester Zeit bereits durchgefroren und genervt waren, beschlossen wir kurzerhand, den Markt-Besuch zu verkürzen und uns die Waffeln selbst zu machen – Zutaten habe ich derzeit ohnehin stets vorrätig 😉

Kaum zu Hause angekommen, ging es los. Waffelrezept ausgepackt, Zutaten bereitgestellt und da war sie – die Idee, aus gewöhnlichen Waffeln Weihnachtswaffeln zu kreieren.

Weihnachtswaffelnwaffle-445144_1920

Zutaten:

200g weiche Butter
150g Zucker
3 Eier
1 Pkg. Vanillezucker
300g Mehl
1 TL Backpulver
1/4 l Milch
1 Pkg. Lebkuchengewürz

Zubereitung:

Die Zutaten nach und nach mit dem Quirl zu einem cremigen Rührteig verarbeiten. Er sollte noch „flüssig“ genug sein – ggf. etwas Milch dazu, falls er zu zäh ist. Zuletzt das Lebkuchengewürz hinzufügen und nochmals 1-2 Minuten verquirlen. Das Waffeleisen vorheizen (bei uns braucht´s immer „volle pulle“ 🙂 ) Sofern es gut beschichtet ist – Teflon z.B. – ist es nicht nötig, es mit Butter extra einzufetten, da der Teig selbst genug Butter enthält und somit für einen Fettfilm auf dem waffle-203024_1920Eisen sorgt. Einen knappen Suppenlöffel voll Teig auf das Eisen auftragen und schließen. Ab und an den Deckel anheben und nachsehen, damit die Waffel nicht anbrennt. Wenn die Oberfläche goldbraun ist, kann die Waffel raus. Bitte beachten – die benötigte Teigmenge kann je nach Waffeleisen abweichen. Einfach austesten.

Garniert mit Puderzucker oder Zimtzucker lassen sie sich wunderbar genießen. Die Ober-Süßmäuler unter Euch werden sie vielleicht sogar mit Schlagsahne oder Vanillesoße probieren 😉

Tipp: Wer auch gern außerhalb der Weihnachts-Saison Waffeln liebt, lässt sonst einfach das Lebkuchengewürz weg.

Bald schon habe ich das nächste Rezept für Euch. Lasst Euch überraschen. 🙂

waffles-1143_1920

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.